Lola

Die hübsche Lola wurde von ihrer Familie bei Chantal abgegeben, weil sie aggressiv war.

Nachdem Chantal mit Lola in der Klinik war, stellte sich heraus, dass die arme Maus Polypen in beiden Ohren hatte und extreme Schmerzen gehabt haben muss. Deshalb auch das aggressive Verhalten. Leider interessierte das die Familie nicht mehr. Nun hat Chantal die Polypen entfernen lassen und der kleinen Siamesin geht es schon besser. Im Moment hat sie noch Gleichgewichtsprobleme beim Laufen, aber das wird von Tag zu Tag besser, siehe Videos.

Hat sich vielleicht jetzt schon jemand in den wunderhübschen Silberblick der süßen Maus verliebt? Wenn es ihr besser geht, kann sie gerne in ein liebevolles Zuhause vermittelt werden. Wir können uns sogar einen Einzelplatz für sie vorstellen, da sie die anderen Katzen im Centro nicht mag. 

ID
2022-068
Status
Vermittelbar
Geschlecht
weiblich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Rasse
Siam
Rassemix
Farbe
beige
braun
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Ja
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.