Negro

Negro wurde auf der Straße lebend gefunden. Er ist ein Traum von einem Kater, lieb, freundlich und total kuschelig mit Menschen (siehe Video). Chantal hat im Centro Aufnahmestop, die finanzielle Situation ist mehr als eng und um die vorhandenen Katzen zu versorgen, ist kaum genug Geld da. Aber Negro hat leider ein weiteres Argument dafür mitgebracht, dass er im Centro einziehen durfte: Er wurde leider FIV positiv getestet und sollte daher zu einer weiteren FIV positiven Katze ziehen. Vielleicht möchte ihm jemand trotz der FIV+ ein liebevolles Zuhause geben ?  

Auf unserer Seite finden Sie unter Vermittlung  zum Thema FIV alles zur Krankheit.

Gerne können Sie uns bei Fragen zu FIV kontaktieren.

ID
2022-087
Diese Katze ist eins unserer Notfellchen.

Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Spanien
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
schwarz
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Nein
Bisheriges Leben
Straßenkatze
Eigenschaften
verschmust
Krankheiten/Handicaps
FIV-positiv (Katzen-AIDS)
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.