Claudette

Noch eines unserer Notfellchen: Claudette wurde mitsamt ihren Babys bei Chantal entsorgt. Lange Zeit war sie den Menschen gegenüber freundlich, aber zurückhaltend.

Mittlerweile ist sie sehr aufgetaut, sie ist nett und freundlich, sehr aufgeschlossen und neugierig. Claudette hätte gern ein neues Zuhause wo sie endlich als Familienmitglied behandelt wird. 

Leider wurde Claudette FIV positiv getestet und sucht ein Zuhause mit einem/r Freund/in in Wohnungshaltung. 

Ein Zuhause für die Süße wäre ein großer Wunsch. Bei einer langsamen Vergesellschaftung könnte Claudette auch zu einer gesunden Katze vermittelt werden. 

Auf unserer Seite finden Sie unter Vermittlung  zum Thema FIV alles zur Krankheit.

Gerne können Sie uns bei Fragen zu FIV kontaktieren.

Seit Juni 2022 ist Claudette auf einer Pflegestelle in München und kann bei Interesse dort gerne besucht werden. Ihre Pflegemama beschreibt Claudette so:

Die schwarz-weiße Claudette 6 J. ist eine sehr freundliche und zutrauliche Katzendame mit einem ausgeglichenen Wesen. Sie ist sehr verschmust und lässt sich auch mal auf den Arm nehmen. Claudette ist sehr klein, eher ruhig als verspielt und vor allem sehr gutmütig. 

Claudette ist sehr anhänglich und freut sich immer über Streicheleinheiten, also eine unkomplizierte und pflegeleichte Mitbewohnerin. Denn noch kann es sein dass sie vielleicht an den Möbeln/Teppich kratzen wird - schließlich handelt es sich um eine lebendigen Katze und kein Stofftier
Claudette wurde positiv auf das Katzenaidsvirus getestet (FIV+, wie das HIV-Virus bei Menschen).


Die Lebenserwartung bei FIV+ Katzen ist i.d.R. nicht signifikant eingeschränkt, bei guter Pflege erreichen FIV+ Katzen meistens ein ähnlich hohes Alter wie "gesunde" Katzen.
Claudette kann gerne zum gegenseitigen Kennenlernen im Münchner Südosten besucht werden.

Claudette sucht ein Zuhause als Einzelprinzessin in Wohnungshaltung mit Balkon wo sie nach Strich und Faden verwöhnt wird (natürlich in Maßen). Das neue Heim sollte bereit sein, den Balkon katzensicher zu vernetzen.

Der Katze zuliebe sollte es  bitte ein Haushalt sein in dem nicht oder nur draußen geraucht wird.
Vielleicht möchte ihr jemand trotz ihres ''Makels'' FIV+ ein liebevolles Zuhause geben?


Evtl. wohnt ihr mitten in der Stadt oder an einer stark befahrenen Straße wo kein Freigang möglich ist bzw. könnt deshalb nur reine Wohnungshaltung bieten und wolltet deshalb bislang keine Katzen halten. Hier wären FIV+ Katzen eine Option - man muss kein schlechtes Gewissen haben, dass man ihnen keinen Auslauf bieten kann, denn diese Katzen sollen keinen Freigang haben. (Ansteckungsgefahr für andere Katzen bei Revierkämpfen durch Bisswunden). Für Menschen und andere Tierarten ist Katzenaids nicht ansteckend.


Claudette ist kastriert, entwurmt, geimpft und gechipt.
Sie wird im Raum München und Umgebung vermittelt mit Schutzvertrag & Schutzgebühr sowie Besichtigung des neuen Heims. (Wenn die neuen Besitzer bereit sind Claudette von ihrer Pflegestelle bei München abzuholen/eine Mitfahrgelegenheit haben, ist auch eine weiter entfernte Vermittlung möglich).
Bei Interesse an Claudette füllen Sie bitte das Anfrage Formular aus.

ID
2018-015
Diese Katze ist eins unserer Notfellchen.

Status
Vermittelbar
Geschlecht
weiblich
Geburtsdatum
Im Tierheim seit
Aufenthaltsland
Deutschland
Aufenthaltsort
Pflegestelle
Rasse
Europäisch Kurzhaar (EKH)
Farbe
weiß
schwarz
Haltung
Wohnungshaltung mit abgesichertem Garten oder Balkon
Einzelhaltung möglich?
Ja
Krankheiten/Handicaps
FIV-positiv (Katzen-AIDS)
Schutzgebühr: 150 EUR zzgl. 100 EUR Transportkosten-Pauschale.